In dieser 2-tägigen Fortbildung lernst Du,
Handpuppen kreativ und liebevoll ins Spiel zu
bringen. Du erhältst intensive praktische
Unterstützung und bist nach der Fortbildung
bestens vorbereitet für spontane  Interaktionen.
 
Zielgruppe: therapeutische, pädagogische und
angrenzende Berufe. Neugierige aus anderen Bereichen.

Inhalte: 
Puppenspieltechnik - Tipps und Tricks,
Improvisation & Interaktion,  einfühlsame
Kontaktgestaltung, Rollen und Funktionen von
Handpuppen, therapeutischer und/oder
pädagogischer Hintergrund, Inhalt und Aufbau
möglicher Spielsituationen, praktischer Transfer in
individuelle Einsatzfelder der Teilnehmer*innen.
 
Kosten:  € 285,- (Ermässigung auf Anfrage möglich) inkl. Kaffee & Tee, Puppennutzung, Handout und Zertifikat. (Änderungen vorbehalten.)
 
Für die Fortbildung wird eine große Auswahl an
Puppen bereit gestellt, die in Ruhe ausprobiert und auf Wunsch auch gekauft werden können.
 

Für Inhouse-Fortbildungen, Individuelle Workshops, Einzelunterrichte und angepasste Fortbildungsformate für besondere Anlässe erstelle ich gerne ein
individuelles Angebot. Bitte sende eine kurze formlose Anfrage, ich melde mich gerne zurück.

Alle Infos zu Terminen, Zeiten, Kosten, Anmeldung usw. findest Du hier:

"Sags durch die Puppe!" 

Grundlagenkurs

Interaktives Puppenspiel und therapeutische/pädagogische Anwendung

Schulungen für Mitarbeiter*innen stationärer Pflegeinrichtungen können in Brandenburg und Berlin zu 100% kostenfrei angeboten werden. Für weitere Infos klicke bitte hier.